SU Hotvolleys Ybbs gegen Wiener Neustadt

1:3 (21:25; 19:25; 25:16; 19:25)

Mit einer 3:1 Niederlage gegen Wiener Neustadt verabschieden sich die Landesligamädels aus dem Niederösterreichischen Cup.

In die ersten beiden Sätze startete das Ybbser Team gut, bis zum Ende der Sätze war das Spiel ausgeglichen. Durch Unkonzentriertheit und einer starke Serviceleistung der Gegner gingen die ersten zwei Sätze jedoch an die Gäste. Im dritten Satz zeigten die Damen ihren Kampfgeist und gewannen diesen mit guter Blockarbeit und Feldverteidigung. Der letzte Satz war von einer Aufholjagd am Ende des Satzes gezeichnet, die leider unbelohnt blieb, auch der vierte Satz ging an die Gäste.

Die Cuppartie war dennoch eine gute Vorbereitung für das nächste Heimmatch, denn am Samstag den 24.11.2018 um 18:30 empfangen die Landesligadamen Ternitz, die noch ungeschlagen an der Tabellenspitze stehen.