Druckvoller Start mit besserem Ausgang für die Gegnerinnen

Im gestrigen Match gegen Sokol konnten die Spielerinnen der Spielgemeinschaft Ybbs – Nibelungengau druckvoll und stets mit Punktevorsprung in den ersten beiden Sätzen aufzeigen. Die Gäste
fanden jedoch immer besser ins Spiel und konnten mit einer konstanten Leistung in allen Bereichen die Sätze für sich entscheiden. Diesmal nehmen wir leider keinen Punkt mit. Dennoch sind wir positiv gestimmt und
freuen uns auf das nächste Auswärtsspiel am 13. November gegen Bisamberg.